barbet vom zulimo (SKG/FCI)

Hundezucht mit Verantwortung, Herz und Verstand, seit 1997

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Wurfplanung 2017.

Herzlichen Dank, dass Sie sich für den Barbet und im Speziellen für unsere Zucht interessieren. Mit dem Barbet, auch Vieux Barbet, Authentic Barbet, oder Barbet Old Bloodlines genannt, werden Sie eine Rasse kennen lernen, welche Sie nicht mehr loslassen wird. Der Barbet gehört zusammen mit dem Cão de Água Português , dem Perro de Aqua Español und dem Lagotto Romagnolo zur Familie der Wasserhunde. Er ist ein liebenswerter Begleiter, sehr mit seinen Menschen verbunden und einfach glücklich, wenn er überall dabei sein darf. Ein echter Kumpel eben.

Seit wir mit der Zucht dieser faszinierenden Rasse begonnen haben, hat sich für den Barbet viel verändert. 1998 gab es weltweit gerade mal 3 Würfe: unseren ersten Wurf mit Lychee des Canailles de Verbaux und 2 weitere Würfe in Frankreich. Seither wurden in der Schweiz 447 Welpen geboren (Stand Dezember 2016). Im Vergleich zu anderen Rassen ist das natürlich sehr wenig, es reicht jedoch aus, den Barbet zu einer bekannten und begehrten Rasse zu machen. Wir hoffen sehr, dass diese Entwicklung für ihn nicht zum Nachteil wird.

Es ist uns ein Anliegen, diese nach wie vor bedrohte Rasse in ihrer Ursprünglichkeit zu erhalten. Unser Ziel ist es, gesunde, wesensstarke, robuste und typvolle Barbets zu züchten. Deshalb planen wir unsere Würfe sehr umsichtig und viele Monate im Voraus, so dass wir für unsere Hündinnen den idealen Zuchtpartner finden können.

Aber lernen Sie nun den Barbet endlich kennen. Sollten Sie Fragen zu uns, unserer Zuchtstätte oder zum Barbet im Allgemeinen haben, nehmen Sie bitte unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir geben Ihnen sehr gerne weitere Informationen.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Durchstöbern unserer Seiten.

Ganz herzlich,
Renate Zuber Morgenthaler und Kurt Morgenthaler